Aphrodite und Eros in der antiken Tragödie: Mit Ausblicken auf motivgeschichtlich verwandte Dichtungen

Aphrodite und Eros in der antiken Tragödie: Mit Ausblicken auf motivgeschichtlich verwandte Dichtungen

Ursula Bittrich

Language: German

Pages: 226

ISBN: 2:00299101

Format: PDF / Kindle (mobi) / ePub


Publish Year note: First published in 2005
------------------------

Aphrodite und Eros - ihr Wesen und Wirken ist richtungweisend für den Handlungsablauf zahlreicher antiker Tragödien. Die Autorin zeigt an ausgewählten Dramen von Aischylos bis Seneca sowie an verwandten Texten vom frühgriechischen Epos bis hin zu Theokrit, Ovid und Nonnos, wie sich das Bild dieser beiden so facettenreichen Gottheiten unter Wahrung bestimmter Konstanten tradiert und gewandelt hat.

Focussing upon a selection of dramas from "Aeschylus" to "Seneca," the author demonstrates how the images of the two multifaceted gods, Aphrodite and Eros, have been transmitted, at the same time that certain features have been preserved. The emphasis on the destructive side of the twofold love gods is shown to be characteristic of tragedy

Download sample

Download

Rated 4.66 of 5 – based on 20 votes